January 15, 2014

Datenschutz

Als MS Jünger ( ehemals ) frage ich mich ob Linux ein SICHERER Ersatz ist.
WER kann mit SICHERHEIT sagen, dass der Kernel nicht korrumpiert ist ( wovon ich ausgehe ) und WER kann schwören, dass auch das von mir angestrebte Debian Wheezy sicher ist?
Grund des Misstrauens: Offensichtlich hat der CCC nicht allzu viel Vertrauen auch in Linux: wurde doch beim letzten Kongress eine ROHRPOST installiert... macht ja stutzig...
Als Alternative bliebe sonst ja auch nur noch die Briefpost und das ABschaffen aller elektronischen Kommunikationsgeräte ( inkl. EC Card etc ).

Hat jemand eine Meinung / Informationsquellen ?
Gibt es schon einen Thread ?

Ich vermisse die Sicherheitsdiskussion - jeder Trottel nudelt sich Ubuntu auf seinen Pentium (meist neben Windows) und mancher admin sagt eh Ubuntu ist komplett verwarzt was auch die Sicherheit betrifft.

Gruß und Danke!

Click Here!